ProBuch

Arbeitshilfe für Ausschuss und Überzugsberechnungen

Geschäftsleitung

Nachdem sich Firmengründer Josef Spinner im Jahre 1994 aus der aktiven Geschäftsführung zurück gezogen hat, übernehmen seine beiden Söhne Manfred und Hans-Jörg Spinner als geschäftsführende Gesellschafter

Thomas Spinner fungiert als technischer Leiter.

Schwerpunkt Technik

Die Buchbinderei Spinner präsentiert sich heute als eine reine Auftrags - / Lohnbuchbinderei, deren technische Ausstattung sich in allen Bereichen auf modernstem und zweckmäßigem Niveau befindet.
Durch die enge langjährige Zusammenarbeit in Entwicklungs - und anwendungstechnischen Fragen mit den führenden Herstellern von Buchbinderei - und Weiterverarbeitungsmaschinen wie Stahl, Kolbus, Wohlenberg, MBO, Sigloch, Müller Martini, Buchautomation etc. genießt das Unternehmen bei diesen Firmen einen hervorragenden Ruf, wenn es um die Beurteilung der Praxistauglichkeit von Neuentwicklungen geht. Der daraus resultierende Wissensvorsprung in technischen Fragen kommt wiederum den Kunden der Buchbinderei Spinner in Form einer optimal auf die Auftragsstruktur abgestimmten Technik zugute.

Produktionschwerpunkt
und Auftragsstruktur

Die Fertigung von Hardcovern und Softcovern ist der zentrale Produktionsschwerpunkt in der Buchbinderei Spinner. Alle modernen Bindetechniken stehen zur Verfügung. Vor allem komplexe Aufgabenstellungen und Ausstattungen sind hier in den besten Händen.

Kundenstruktur und Einzugsgebiet der Kunden

Die Kunden der Buchbinderei Spinner sind Druckereien ohne eigene Weiterverarbeitung oder Buchbinderei. Sowie Verlage, die Druck und Bindung bei der Herstellung ihrer Bücher getrennt vergeben. Agenturen suchen aufgrund der hohen Sonderfertigungskompetenz den konkreten Kontakt zur Buchbinderei Spinner.

Das Einzugsgebiet der Kunden liegt mit einigen Ausnahmen in einem Umkreis von ca. 250 km Luftlinie um den Unternehmensstandort, reicht also von Nordschweiz und Bodenseeraum im Süden bis in die Pfalz und den Großraum Frankfurt im Norden. Neben vielen Kunden aus dem badischen Raum zählen auch Druckereien und Verlage aus dem Großraum Stuttgart/Ulm zur Stammkundschaft.

Mitarbeiter

Die Mitarbeiterstruktur ist vor allem gekennzeichnet durch langjährige Betriebszugehörigkeit vieler Mitarbeiter.Die Belegschaft setzt sich zum einen aus Mitarbeitern zusammen, die aus Ottersweier selbst oder der nächsten Umgebung stammen sowie einem Anteil von Mitarbeitern aus dem nahen Elsaß.

Im Wissen, dass nur gut ausgebildete Mitarbeiter letztendlich auch für perfekte Produkte und damit zufriedene Kunden bürgen, wird ständig ausgebildet. Zuverlässige und engagierte Mitarbeiter erhalten die Chance sich in verantwortungsvolle Positionen hochzuarbeiten.

Dass soziale Verantwortung in der Großbuchbinderei Josef Spinner nicht nur eine Leerformel ist, zeigt sich an der Beschäftigung behinderter Mitarbeiter, die voll in den Produktionsablauf integriert sind.